Der Verband
Willkommen
Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Mitgliedschaft
Arbeitskreise
Jungunternehmer
MDO-Magazin
Anmeldung interner Bereich
Positionen
Aktuelles
Veranstaltungen
Busunternehmen
Partner
Aus- u. Weiterbildung
ÖPNV & Linienbus
Schülerverkehr
Reise- und Fernbus
Presse
Download
>> MDO Intern
Suche & Sitemap
Impressum
Verbrauchs-, organisations-, und Werbematerialien für Omnibusunternehmer.
Mitteldeutscher Omnibustag - die Gemeinschaftliche Jahresatgung der Omnibusverbände in Sachsen,. Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.
www.busstop.de - Die website zur Mobilitätserziehung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

In den Arbeitskreisen können sich Mitglieder des Verbandes engagieren. Die Mitarbeit ist freiwillig und ehrenamtlich. Die Arbeitskreise beraten den Vorstand und die Geschäftsführung.

Tarifkommission
Die Tarifkommission wird von der Mitgliederversammlung gewählt. Sie verhandelt die Tarifverträge des Verbandes und berät die Geschäftsführung. Vorsitzender ist Matthias Höring (IOV).

Arbeitskreis Fahrzeugtechnik und alternative Antriebe
Der gemeinsam mit dem VDV organisierte Arbeitskreis trifft sich i.d.R. zwei Mal im Jahr, berät sich zu Fragen der Omnibus-, Sicherheits- und Informationstechnik aller Art und organisiert regelmäßig Werksbesichtigungen und Konsultationen bei Herstellern. Der AK ist aus dem Kreis der Erdgasbusbetreiber hervor gegangen und besteht seit 1995. Die Mitglieder sind Unternehmer, techn. Betriebsleiter und Partner aus der Politik und der Gaswirtschaft.

Jungunternehmer
Den MDO-Jungunternehmern ist eine eigenen Rubrik unserer Seite gewidmet.

Für weitere Themenfelder gab oder gibt es regelmäßige Beratungen mit festen Miitgliederkreisen im MDO. Dies sind z.B. Gespräche zur Aus- und Weiterbildung, zum Busfernlinienverkehr oder zur Barrierefreiheit im ÖPNV.

  LIFT - Landesinitiative Fahrgastinformation Thüringen
Der MDO engagiert sich gemeinsam mit Bus & Bahn Thüringen e.V. für bessere Kundeninformationen im Regionalverkehr.
Die Aktivitäten werden unter dem Titel "LIFT" (Landesinitiative Fahrgastinformation Thüringen) oder Datendrehscheibe zusammen gefasst.

Im Jahr 2012 erfolgte eine Untersuchung des derzeitigen Standes der Fahrgastinformation im Freistaat Thüringen. Das Ingenieurbüro BLIC bekam den Auftrag und der Freistaat Thüringen förderte die Untersuchung.

Ziel ist, ausgehend von den bereits in den vergangenen Jahren getätigten Investitionen, vorhandene Systeme und Arbeitsstrukturen sinnvoll miteinander zu verknüpfen und einen zentralen Datenaustausch zu organisieren.


Fördermitglieder

AKH Gera
BBZ Nordhausen
BLIC
Busglas Direct
Initiativkreis Thüringen Erdgas
Fachschule Gotha
IVECO
EvoBus GmbH Mercedes-Benz Omnibusse
EvoBus GmbH Setra Omnibusse
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Omnibusvertrieb Ost - Van Hool
Scania
SVG
Verkehrsausbildung Eichhorn
Verkehrsakademie Zella-Mehlis
Volvo Bus Deutschland