Der Verband
Willkommen
Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Mitgliedschaft
Arbeitskreise
Jungunternehmer
MDO-Magazin
Anmeldung interner Bereich
Positionen
Aktuelles
Presse
Veranstaltungen
Busunternehmen
Partner
Aus- u. Weiterbildung
ÖPNV & Linienbus
Schülerverkehr
Reise- und Fernbus
Download
>> MDO Intern
Suche & Sitemap
Impressum
Verbrauchs-, organisations-, und Werbematerialien für Omnibusunternehmer.
Mitteldeutscher Omnibustag - die Gemeinschaftliche Jahresatgung der Omnibusverbände in Sachsen,. Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.
www.busstop.de - Die website zur Mobilitätserziehung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

  Sehr geehrte Damen und Herren,

am Montag, 18. September 2017, hat Wolfgang Steinbrück sein Amt als Vorsitzender des Verbandes niedergelegt. Gleichzeitig erfolgte dieser Schritt als Präsident des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer bdo. Herr Steinbrück hat für sein Unternehmen Insolvenz angemeldet. Der Betrieb jedoch soll weitergehen.

Die überwiegende Mehrzahl der Mitgliedsunternehmen der Verbände und die gesamte Geschäftsstelle bedauern diese Veränderungen zutiefst. Im Verband übernehmen die bisherigen Stellvertreter Matthias Höring und Lutz König die Verantwortung. Am 8. November 2017 wird turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt.

Vorausgegangen ist ein jahrelanger Streit mit dem Aufgabenträger, dem Landkreis Gotha und der regionalen Verkehrsgemeinschaft RVG, deren Gesellschafter Herr Steinbrück zu 33% war. Dabei ist die Wahrnehmung des Verbandes stets gewesen, dass Herr Steinbrück sich für sein Unternehmen und dessen Mitarbeiter, das private Unternehmertum als Dienstleister für die öffentliche Hand und für faieres Miteinander sehr engagierte. Dazu gehört aber auch, dass eine angemessene Vergütung für die Leistungen der Unternehmen und deren Mitarbeiter gezahlt werden.

Herr Steinbrück hat bereits während des Umbruchs im Jahr 1989 und 1990 erste Unternehmerverbände initiiert. Von der ersten Stunde an übernahm er charismatisch und wortgewaltig Verantwortung. Nach der Gründung eines eigenständigen Verbandes der Thüringer Omnibusunternehmer war er seit 1995 Vorsitzender. Insgesamt sind das 27 Jahre Ehrenamt als Vorsitzender in Thüringen. Seit 2005 war er Präsident des Bundesverbandes deutscher Omnibusunternehmer bdo.

In die Amtszeit als bdo-Präsident fallen die schwierigen Transformationsprozesse der EU-Gesetzgebung zum Beihilferecht, welche letztlich zu bekannten EU-VO 1370/2007 geführt haben. Niemand konnte so authentisch für das freie Unternehmertum im Kontext der über 100-jährigen Geschichte des Unternehmens und der DDR-Vergangenheit mit der Verstaatlichung 1972 eintreten. Diese Erfahrung prägt auch andere Unternehmer in Thüringen.

In Thüringen hat Herr Steinbrück stets auf ein faieres Miteinander zwischen privaten und kommunalen Unternehmen und der Landesregierung geachtet. Im Verband MDO sind seit Beginn an diese Unternehmen vertreten.

Wir wünschen Herrn Steinbrück, seiner Familie und seinen Mitarbeitern genug Kraft für die anstehenden tiefgreifenden Veränderungen.

Tilman Wagenknecht
Geschäftsführer



Fördermitglieder

AKH Gera
BBZ Nordhausen
BLIC
Busglas Direct
Initiativkreis Thüringen Erdgas
Fachschule Gotha
IVECO
EvoBus GmbH Mercedes-Benz Omnibusse
EvoBus GmbH Setra Omnibusse
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Omnibusvertrieb Ost - Van Hool
Scania
SVG
Verkehrsausbildung Eichhorn
Verkehrsakademie Zella-Mehlis
Volvo Bus Deutschland